Theater-Solo „Warum denn so ernst?“

Ein politisches Theater-Solo von Nico Franke

Der Joker – Bösewicht, Narrenkönig und Spiegel der Gesellschaft – fordert das Publikum mit politisch inkorrekten Witzen, moralischen Prüfungen und sozialkritischen Gedankenspielen heraus.

„Warum denn so ernst?“ ist keine seichte Abendunterhaltung, sondern eine Gratwanderung zwischen Theater, politischer Diskussion und sozialem Experiment. Das Publikum schaut zu, bezieht Stellung und tritt in Interaktion mit dem berühmtesten Antagonisten Batmans. Dabei werden sowohl aktuelle politische Themen, als auch Themen, die aus dem gesellschaftlichen Bewusstsein verdrängt werden, verhandelt.

Konzept & Spiel: Nico Franke // Produktion: Gesche Herkert

 

[supsystic-gallery id=1]

 

Gefördert von: