Mennerdy

Das Künstlerkollektiv Mennerdy besteht aus Malte Andritter, Jonas Feller, Nico Franke und Hans Peters. Seit Oktober 2012 erarbeiten wir größere und kleinere theatrale Aufführungen, die sich zwischen Performance, Installation und Hörspiel bewegen.

Bisherige Produktionen

Maria, wir schlafen nicht.“ (2012)
Wildnis ruft“ (2013)
Maria: Belye Noci“ (2013)
Carmina Mechanica“ (2014)
Mothers of Machines“ (2015)
Wetterleuchten“ (2016)
Mein Beileid“ (2018)

Mennerdy arbeiten kollektiv. Nicht immer sind alle vier Mitglieder gleichermaßen an den Produktionen beteiligt. Wer nicht in den Probenprozess sowie die Aufführungen involviert sein kann, unterstützt die Produktion durch konzeptuelle Mitarbeit und ist in Form von Text oder Bild dennoch immer ein Teil der Aufführung. Für die einzelnen Projekte arbeiten Mennerdy mit verschiedenen Künstler_innen zusammen.

Weitere Informationen auf unserer Website mennerdy.de